Sie sind hier: 

Willkommen an der Martin-Luther-Schule in Neuss!

Die Martin-Luther-Schule ist die städtische evangelische Bekenntnisgrundschule im Zentrum von Neuss. Sie gehört zur Gemeinde der evangelischen Christuskirche.
Zur Zeit besuchen ca. 220 Schülerinnen und Schüler die acht Klassen. Die meisten von ihnen sind evangelisch oder gehören anderen christlichen Kirchen an.


Gemeinsam mit den Kindern aus anderen Kulturkreisen und Religionsgemeinschaften lernen sie nach dem evangelischen Grundsatz:
Gott liebt alle Kinder und nimmt sie an, unabhängig von ihrer sozialen Herkunft, ihrem Geschlecht, ihrer Religionszugehörigkeit.

Unsere Schule befindet sich in einer verkehrsberuhigten Zone der Innenstadt, der Haupteingang liegt an der Sternstraße 43-45. Die Schule ist auch über die Schulhöfe an der Hesemannstraße und an der Breitestraße zu erreichen. Seit dem Schuljahr 2004/2005 beteiligt sich die Martin-Luther-Schule an dem Projekt der offenen Ganztagsgrundschule. Träger ist das Diakoniewerk Neuss-Süd e.V.


Tag der offenen Tür 2020

...entfällt leider.
Wir laden Sie herzlich zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Schule ein!
 

Die Martin-Luther-Schule stellt sich vor

Viel Freude auf dem Weg durch unsere Schule und die OGS!



Aktuelles

Hier können Sie den aktuellen Halbjahresplan runterladen.

Weiterlesen...

Wenn wir mit dem Fahrrad zur Schule fahren, sollen wir einen Fahrradhelm tragen. Viele Radfahrer verletzen sich bei einem Fahrradunfall am Kopf.  Unser Kopf ist sehr wichtig und viele schwere Verletzungen können durch das Tragen eines Helms verhindert werden. 
Im Sachunterricht haben wir einen kleinen Versuch gemacht. Der hat uns gezeigt, was mit unserem Kopf passiert, wenn wir keinen oder einen Helm tragen. 
Wir haben zwei gekochte Eier mitgebracht. Ein Ei haben wir fallen gelassen. Dem anderen Ei haben...

Weiterlesen...

Im Kunstunterricht sind wir, die Klasse 4a, in das tiefe weite Meer gesprungen. In einer kurzen Fantasiegeschichte haben wir im Deutschunterricht aufgeschrieben, was wir alles erlebt haben. 

Von hier bis zum Nordpol
Meine Familie und ich sind an meinem Geburtstag mit dem Auto ans Meer gefahren. Dort angekommen, haben meine Schwester und ich uns sofort unsere Schnorchel und die Unterwasserkamera geschnappt und sind ins Wasser gesprungen. Durch meine große Taucherbrille sah ich viele Meerestiere. Wir...

Weiterlesen...

...haben wir am Freitag, den 14.8. bei schönem Wetter auf unserem Schulhof gefeiert!
Aufgrund der momentanen Lage waren wir in diesem Jahr eine kleinere Runde aus vielen fröhlichen, aufgeregten Kindern, Eltern und Lehrerinnen. Frau Huptasch begrüßte alle Anwesenden herzlich, bewunderte die Schultüten und machte Mut, vertrauensvoll in das Schulleben zu starten. Auch die Patenklassen hatten mit zwei wunderschönen Liedern einen Beitrag zur Begrüßung vorbereitet und erklärten den Erstklässlern ihre Aufgaben als...

Weiterlesen...

Liebe Eltern,
wir hoffen Sie hatten schöne und erholsame Ferien. Wir freuen uns auf den Schulstart und die Kinder, auch wenn die Umstände anders als gewohnt sein werden. 
Wir müssen nun aufgrund unseres gemeinsamen Schulstandortes zwei strikt getrennte Ein- und Ausgänge benutzen. Daher werden die Kinder der Martin-Luther-Schule nur über den Eingang Sternstraße (rote Tür) die Schule betreten und verlassen. Da wir auch die Zeiten staffeln müssen, gilt für die Kinder unserer Schule eine Einlasszeit zwischen...

Weiterlesen...

Wir wünschen allen schöne, erholsame Ferien und viel Zeit, nach diesem bewegten Schulhalbjahr neue Kraft zu tanken!

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Eltern für die tolle Unterstützung in der Zeit des Homeschoolings!

Weiterlesen...

Auch von unser sehr geschätzten und liebgewonnenen Kollegin Manuela Büter musste sich das Kollegium verabschieden. Sie war für Kinder, Eltern und uns Kolleginnen stets mit unendlicher Geduld da, fand immer wieder ermutigende Worte und half, wo immer sie konnte!
Wir werden sie sehr vermissen und wünschen ihr für ihren weiteren Lebensweg alles Liebe und Gute!
 

Weiterlesen...

So könnte man ihn in diesem Jahr wohl am besten nennen. Alles war anders und trotzdem richtig schön:
Nachdem wir in den einzelnen Klassen Abschied gefeiert haben, ging es gemeinsam in die Turnhalle. Statt in der Christuskirche gab es in diesem Jahr hier eine feierliche Andacht. Herr Dohmes war auch da und fand ermutigende Worte. Jedes Kind bekam eine Segenstüte geschenkt mit einer Geschichte, einem Gebet und einem Schlüsselanhänger mit drei Symbolen: einem Anker als Zeichen der Hoffnung, einem Kreuz als...

Weiterlesen...

Am letzten Schultag überraschte uns eine liebevoll gestaltete Tüte mit Schokoladengrüßen und einem sehr netten Brief unserer Schulpflegschaft. 
Wir haben uns riesig gefreut und bedanken und herzlich!
 

Weiterlesen...
ImpressumDatenschutz