Sie sind hier: 

Liebe Eltern,
laut Anweisung der Landesregierung NRW kehren wir zum Wechselunterricht zurück. Am Montag, den 19.04.2021 starten wir mit der blauen Gruppe im Präsenzunterricht. 
Alle wichtigen Informationen können Sie auch dem Bildungsportal des Ministeriums entnehmen.
Wir freuen uns auf Ihre Kinder.

 

Willkommen an der Martin-Luther-Schule in Neuss!

Die Martin-Luther-Schule ist die städtische evangelische Bekenntnisgrundschule im Zentrum von Neuss. Sie gehört zur Gemeinde der evangelischen Christuskirche.
Zur Zeit besuchen ca. 220 Schülerinnen und Schüler die acht Klassen. Die meisten von ihnen sind evangelisch oder gehören anderen christlichen Kirchen an.


Gemeinsam mit den Kindern aus anderen Kulturkreisen und Religionsgemeinschaften lernen sie nach dem evangelischen Grundsatz:
Gott liebt alle Kinder und nimmt sie an, unabhängig von ihrer sozialen Herkunft, ihrem Geschlecht, ihrer Religionszugehörigkeit.

Unsere Schule befindet sich in einer verkehrsberuhigten Zone der Innenstadt, der Haupteingang liegt an der Sternstraße 43-45. Die Schule ist auch über die Schulhöfe an der Hesemannstraße und an der Breitestraße zu erreichen. Seit dem Schuljahr 2004/2005 beteiligt sich die Martin-Luther-Schule an dem Projekt der offenen Ganztagsgrundschule. Träger ist das Diakoniewerk Neuss-Süd e.V.


Ein Rundgang durch unsere Schule

Wir laden Sie herzlich zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Schule ein!
 


Wenn ihr Kind krank ist

Hier unsere Handlungsempfehlungen, wenn Ihr Kind krank ist.



Aktuelles

Seit mehr als 20 Jahren besteht nun schon die Schulpartnerschaft mit der École-Jules- Ferry in Châlons-en-Champagne. Leider können wir uns auch in diesem Frühjahr wieder nicht besuchen. So haben wir den Kindern der Jules-Ferry wenigstens herzliche Ostergrüße per Post geschickt.
Hoffentlich gibt es bald wieder die Chance auf einen richtigen Schüleraustausch. Internationale Begegnungen sind immer eine wunderbare Chance des Kennenlernens über die Landesgrenzen hinweg.
Wir freuen uns schon auf den nächsten...

Weiterlesen...

Vielen Dank, lieber Herr Dohmes!                                                                            

Obwohl wir es lange im Voraus wussten, kam der Tag des Abschieds von unserem Schulpfarrer Herr Dohmes viel zu schnell. Die gemeinsamen monatlichen Schulgottesdienste mit ihm (auf die wir ja aus anderen Gründen nun schon länger verzichten müssen…) werden wir sehr vermissen. Anschaulich und immer kindgerecht erklärte Herr Dohmes unseren Schulkindern anhand der biblischen Geschichten von Gottes Liebe...

Weiterlesen...

Aufregendes gibt es in einigen Klassen seit ein paar Tagen zu beobachten:
Zunächst waren da auf einmal geheimnisvolle, kleine Türchen an den Wänden. Am nächsten Morgen lagen Briefe dort – und tatsächlich: Wichtel sind bei uns eingezogen. Nisse, Jonte und Newa heißen sie und die drei halten jeden Morgen eine andere Überraschung für die Kinder bereit. Mal ist es ein Brief, mal der Wunsch nach einer Lichterkette oder die Bitte, besonders leise zu sein, denn Wichtel schlafen ja bekanntlich tagsüber. Kein...

Weiterlesen...

...und wir machen natürlich mit!
Wer in den letzten Tagen an der Rückseite der Christuskirche vorbeigelaufen ist, wird sich vielleicht über die vielen Holzhütten gewundert haben. Hier entsteht etwas ganz Besonderes: ein Weihnachtsrundgang. Menschen, die sonst am Heiligen Abend den Gottesdienst besucht haben, können dort und auch in der Kirche festliche 30 Minuten erleben. Schon während der Adventszeit entsteht draußen ein besonderer Adventskalender: Jeden Tag kommt ein neues Lichtsymbol dazu. Und auch wir...

Weiterlesen...

Richtig vorweihnachtlich sieht es in unserer Schule aus - alle Klassenräume sind mit unseren Lichterhäusern, Lichterketten, Adventskränzen , Adventskalendern und leuchtenden Fensterbildern dekoriert. Im Eingangsbereich steht ein großer Tannenbaum und eine wunderschöne Krippe. Die hat Herr Busch selbst geschreinert und die ganze Krippe aus dem Privatbesitz der Familie Busch der Martin-Luther-Schule und der Kreuzschule geschenkt. Ein ganz großes Dankeschön dafür!

Wir freuen uns auf ein paar gemütliche und...

Weiterlesen...

Am Freitag, den 20.11. fand der bundesweite Vorlesetag statt. Auch wir waren dabei und durften einen ganz besonderen Gast in unserer Schule begrüßen: Der Mann unserer Kollegin Frau Dumitru ist Schauspieler und Moderator – ein echter „Star“ also. Viele Kinder kennen ihn aus dem Fernsehen. Herr Dumitru arbeitet auch für die Stiftung Lesen – er ist also Profi, wenn es um Bücher und das Lesen geht. 
Die Erdmännchen- und Bienen-Kinder waren richtig aufgeregt und alle lauschten gespannt einer Geschichte aus dem...

Weiterlesen...

Der Herbst ist längst auch in der Martin-Luther-Schule eingezogen und für die Erdmännchen ist eines ganz klar: Ein warmes Getränkt sorgt für den ganz besonderen Herbstzauber! Die sorgfältig ausgewählten Worte an jedem Teebeutel laden zum Schmunzeln ein – genau das Richtige also!  

Weiterlesen...

Die Audiobeiträge zur Ausstellung „Fisch Land Fluss. Eine Zeitreise durch die Fischereigeschichte am Niederrhein" unter Mitwirkung der Erdmännchenklasse sind nun im Museum zu hören. Da das Museum aber momentan geschlossen hat, finden Sie hier ein kleines Buch, indem alle Exponate und die entsprechenden Audioguide-Beiträge zu sehen und zu hören sind.
Viel Spaß bei unserem digitalen Ausstellungsbesuch!
 

Weiterlesen...

Sankt Martin war heute da! Was für ein aufregendes und tolles Erlebnis!
Um 10.00 Uhr trafen sich alle Kinder mit ihren Lichterhäusern auf dem Schulhof in einem riesengroßen Kreis. Sankt Martin wanderte an jeder Klasse vorbei und alle konnten sein tolles Gewand bewundern. Begleitet wurde er von einigen Viertklässlern, die sich als Soldaten verkleidet hatten. Natürlich gab es auch Sankt Martinsmusik. So wurde der Vormittag zu einem ganz besonderen Erlebnis in diesem Schuljahr.
Ein ganz herzliches Dankeschön...

Weiterlesen...

Auch heute ging es wieder stimmungsvoll zu in unserer Schule. Die Martinslegende wurde erzählt, es wurde dazu gemalt, geschrieben, gerätselt… Das hat viel Spaß gemacht! 
Der Höhepunkt war aber sicherlich das feierliche Weckmann-Frühstück. Jede Klasse bekam eine große Kiste voller kleiner Weckmänner, die bei Martinsliedern, Lichterketten und unseren bunten Lichterdörfern direkt (fast) aufgegessen wurden. 
Morgen geht es weiter – wir freuen uns und werden berichten!
 

Weiterlesen...
ImpressumDatenschutz